Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

22.07.2014 – 08:02

Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Zwei Schwerverletzte bei Unfällen in Remscheid

Wuppertal (ots)

Bei zwei Unfällen in Remscheid wurden gestern (21.07.2014) zwei Menschen schwer verletzt.

Gegen 15:30 Uhr bog ein 52-jähriger Lkw-Fahrer von einer Grundstücksausfahrt an der Straße Auf dem Knapp auf die Fahrbahn ab. Dabei übersah er einen Rollerfahrer (52 Jahre) und es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer musste mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an Roller und Mercedes wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Um 19:00 Uhr verlor ein 53-jähriger Ford-Fahrer auf der Straße Schüttendelle die Kontrolle über seinen Ka. Er stieß mit den Rädern des Fahrzeugs gegen eine Bordsteinkante und schleuderte gegen eine Straßenlaterne. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Zudem befand sich ein Hund im Auto, der sich an den Pfoten verletzte. Die Beamten brachten ihn zu einem Tierarzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal jetzt auch bei www.facebook.com/PolizeiWuppertal

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal