Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

10.07.2014 – 11:57

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Klingel vertrieb Räuber

Wuppertal (ots)

In Wuppertal traf gestern Abend (09.07.2014), um 19:50 Uhr, eine Mitarbeiterin im Lager eines Lebensmitteldiscounters an der Benrather Straße auf eine maskierte männliche Person. Der Unbekannte bedrohte die 44-Jährige mit einer Schusswaffe. Noch bevor es zu weiteren Forderungen kommen konnte, betätigte eine weitere Mitarbeiterin eine Klingel, um die zweite Kasse besetzen zu können. Das energische und andauernde Klingeln veranlasste den Täter, von seinem Vorhaben abzulassen und unverrichteter Dinge aus dem Lager durch das Tor der Anlieferung zu fliehen. Die Person konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 165 cm groß und schlank, männlich, schwarze Sturmhaube mit freier Augenpartie (dunkle Augen), trug ein beigefarbenes Sweatshirt mit Muster im Brustbereich und eine dunkle Hose, schwarze Vlieshandschuhe. Der Täter führte eine Schusswaffe mit sich. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal jetzt auch bei www.facebook.com/PolizeiWuppertal

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal