Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

30.06.2014 – 09:25

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Räuber entkam mit Bargeld

Wuppertal (ots)

Gestern Morgen (29.06.2014), gegen 9:00 Uhr, überfiel ein Unbekannter einen 50-Jährigen an der Weidenstraße in Wuppertal. Der Fußgänger war auf seinem morgendlichen Spaziergang, als der Räuber plötzlich von hinten an ihn herantrat, ihm den Mund mit seiner Hand zudrückte und mit Tritten zu Boden zwang. Aus dem Portmonee seines Opfers entnahm er einen dreistelligen Bargeldbetrag und flüchtete in Richtung Viehhofstraße. Eine Personenbeschreibung konnte nicht abgegeben werden, da der Täter von hinten agierte. Die Kripo Wuppertal bittet daher um Hinweise von Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können (Telefonnummer 0202 / 284 - 0).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal jetzt auch bei www.facebook.com/PolizeiWuppertal

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal