Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

26.04.2014 – 05:07

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Wuppertal (ots)

Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Fahrzeuginsassen ereignete sich am Freitag, 25.04.2014 gegen 23:20 Uhr in der Westkotter Straße, Wuppertal. Ein 18jähriger Wuppertaler bog mit seinem Opel Sintra aus der Lentzestraße nach rechts in die Westkotter Straße ab. Anschließend beabsichtigte er sein Fahrzeug zu wenden, um die Westkotter Straße in Fahrtrichtung Süden zu befahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Renault Twingo einer 23jährigen Wuppertalerin. Drei Fahrzeuginsassen mussten leicht verletzt mit dem Rettungswagen in das Klinikum Barmen gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung