FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Wuppertal

POL-W: W/SG/RS-Diebe am Wochenende aktiv

Wuppertal (ots) - Im Verlauf des vergangenen Wochenendes (29.-31.03.2014) waren im Bergischen Städtedreieck mal wieder Einbrecher unterwegs.

Aus einem aufgebrochenen Geschäft an der Sonnborner Straße in Wuppertal stahlen Unbekannte Bargeld, Kochtöpfe und Pfannen. Was aus einer gewaltsam geöffneten Praxis in der gleichen Straße abhanden kam, ist noch unklar. Ebenso dauern die Ermittlungen zu einem Einbruch in Kirchenräumlichkeiten an der Pauluskirchstraße an.

Eine Terrassentür an der Börsenstraße in Solingen hebelten Diebe auf, um anschließend das Einfamilienhaus nach Stehlgut zu durchsuchen. Derzeit steht noch nicht fest, was sie dabei entwendeten. Einem Nachbarn fielen vor Entdeckung des Einbruchs zwei Männer auf, die aus dem Haus kamen, in einen Pkw stiegen und davon fuhren.

In Remscheid gelangten Täter durch ein aufgehebeltes Kellerfenster in ein Einfamilienhaus an der Reinshagener Straße. Auch hier konnte noch nicht geklärt werden, was den Besitzer wechselte.

Riegel vor! Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung (z. B. Haus- und Wohnungseingangstüren, Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, Kellerzugänge) durch den Einbau von geprüfter Sicherungstechnik. Gut gesicherte Türen und Fenster aufzuhebeln, kostet den Täter Zeit und verursacht Lärm.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: