Polizei Wuppertal

POL-W: W-Jugendlicher Radfahrer kollidierte mit Auto

Wuppertal (ots) - Die Polizei sucht einen Autofahrer, der an einem Unfall beteiligt war, der sich bereits am Mittwoch, den 26.03.2014, gegen 10:30 Uhr, auf der Wittener Straße in Wuppertal abgespielt hat. Ein 15-Jähriger war auf seinem Rad auf dem Bürgersteig bergab unterwegs. Nach dessen Angaben fuhr etwa in Höhe der Sparkasse ein Auto aus einer Grundstückseinfahrt, wodurch es zur Kollision kam und der Junge zu Boden fiel. Der Fahrer des Autos erkundigte sich noch nach dem Wohlbefinden des 15-Jährigen, der dann aber auf sein Rad stieg und davon fuhr. Im Verlauf des Tages musste der junge Radfahrer jedoch im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Die Polizei sucht nun den Fahrer (ein etwa 40-jähriger Mann mit Halbglatze und blauer Kleidung, der vermutlich einen grauen Opel fuhr) oder sonstige Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Unfallkommissariat in Wuppertal unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: