Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Schwerverletzte Schülerin nach Unfall

Wuppertal (ots) - Heute Morgen, 20.02.2014, gegen 07.40 Uhr, beabsichtigte eine Schülerin hinter einem geparkten Auto die Bebelallee in Solingen zu überqueren. Als die 12-Jährige die Fahrbahn betrat, kam sie ins Stolpern und wurde vom Opel Tigra einer 61-jährigen Frau, die das Kind zuvor nicht sehen konnte, erfasst. Das Mädchen erlitt eine Kopfverletzung, wurde ins Krankenhaus gebracht und verblieb dort zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: