Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Nach Reifenplatzer in Schutzplanke geschleudert

Wuppertal (ots) - Gestern Abend (06.02.2014), gegen 20:30 Uhr, verlor eine 43-jährige Renaultfahrerin -vermutlich aufgrund eines geplatzten Vorderreifens- auf der Rader Straße (B 229) in Remscheid-Lennep die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen die rechte Schutzplanke. Der Espace drehte sich, rutschte auf der regennassen Fahrbahn in die gegenüberliegende Leitplanke und kam zum Stehen. Die Radevormwalderin verletzte sich bei dem Unfall; ein Rettungswagen brachte sie zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus. An dem verunfallten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme führten die eingesetzten Polizisten den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: