Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS/SG Riegel vor! - MOTIV - Mobile Täter im Visier -Internationaler Polizeieinsatz gegen organisierte Einbrecher- und Diebesbanden auch im Bergischen Städtedreieck

Wuppertal (ots) - Unter der Einsatzleitung des Polizeipräsidiums Düsseldorf gingen am heutigen Tag insgesamt 12 Polizeibehörden, die Bundespolizei und die niederländische Polizei gemeinsam gegen organisierte Einbrecher und Diebesbanden vor.

Auch das Polizeipräsidium Wuppertal beteiligte sich mit mehr als 100 Beamtinnen und Beamten an insgesamt 20 Kontrollstellen am Schwerpunktkontrolltag "MOTIV". Sowohl in Wuppertal (Nevigeser Straße, Düsseldorfer Straße, Bahnstraße, Neviandtstraße, Schmiedestraße, Jesinghauser Straße, Ronsdorfer Straße, Linde, Blombacher Bach), als auch in Remscheid (Solinger Straße, Bergisch Born / Bornbacher Straße) und Solingen ( Remscheider Straße, Schützenstraße, Neuenkamper Straße, Bonner Straße/Langhansstraße) mussten reisende Täter an Ein- und Ausfallstraßen damit rechnen, von der Polizei überprüft zu werden. Insgesamt kontrollierten die Einsatzkräfte im Bergischen Städtedreieck 537 Fahrzeuge und 1018 Personen. Zeitgleich informierten die zuständigen Bezirksbeamten in den Innenstädten Passanten über die Gefahren vor Taschendieben. Bei den Innenstadtstreifen in Solingen konnten bei zwei gesuchten Personen Geldhaftbefehle vollstreckt werden.

Mit dem im Sommer 2013 gestarteten Konzept "Mobile Täter im Visier" (MOTIV) hat die Polizei NRW den Fahndungs- und Ermittlungsdruck auf mobile Banden erhöht. Bereits nach kurzer Zeit greift das Konzept und zeigt sich erfolgreich.

Gestern vermeldeten die Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal den Schlag gegen eine mobile Einbrecherbande (siehe hierzu auch die hiesige Pressemeldung vom 29.01.2014). Hier gelang es der "EK Premiere", einer 7-köpfigen MOTIV-Täter-Bande das Handwerk zu legen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: