Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Sechs beschädigte Autos bei Auffahrunfall

Wuppertal (ots) - Heute Mittag (24.01.2014), gegen 12:05 Uhr, verursachte ein 70-jähriger Mercedesfahrer an der Kreuzung Elberfelder Straße / Nordstraße in Remscheid einen Verkehrsunfall. Der Remscheider war in Richtung Hasten unterwegs, als er auf das Heck eines Skodas auffuhr. Der Skoda war das letzte von insgesamt fünf Autos, die an einer Roten Ampel warteten. Durch die Wucht des Aufpralls wurden mehrere Pkw verschoben. Ein 28-jähriger Beteiligter verletzte sich dabei leicht. Die eingesetzten Polizisten stellten an insgesamt sechs Fahrzeugen Unfallbeschädigungen fest. Den Gesamtschaden bezifferten sie mit ca. 20.000 Euro. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: