Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Pfanne stand in Flammen

Wuppertal (ots) - Zu einem Küchenbrand kam es gestern (15.01.2014), gegen 13:20 Uhr, in einer Wohnung an der Reinwardtstraße in Remscheid. Ersten Ermittlungen zufolge geriet eine Pfanne mit Essen auf dem Herd in Brand. Löschversuche der 51-jährigen Bewohnerin verliefen erfolglos. Erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen und die Wohnung belüften. Die 51-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: