Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Schwarzfahrer weist sich gestohlenen Ausweis aus

Mainz (ots) - Samstag, 13.01.2018, 17.42 Uhr (Mainz, Hauptbahnhof) Bei der Kontrolle von Fahrausweisen in einer Regionalbahn wird durch den Fahrausweisprüfer festgestellt, dass sich der Mann mit einem Personalausweis einer anderen Person ausweist. Der Personalausweis wurde vor einem halben Jahr als gestohlen gemeldet. Die richtigen Personalien des 33-jährigen Alzeyers konnten ermittelt werden und ihn erwarten nun entsprechende Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: