Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

19.07.2017 – 10:36

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Schwarzfahrer mit Betäubungsmittel

Mainz (ots)

Dienstag, 18.07.2017, 11:28 Uhr:

Kontrolleure der MVG stellten einen 19-jährigen Mainzer fest, der keinen gültigen Fahrschein besaß. Während der Kontrolle durch die Mitarbeiter der MVG, übergab der 19-Jährige seiner 17-jährigen Freundin eine kleine Tüte. Die hinzugezogenen Beamten der Mainzer Polizei durchsuchten im Anschluss beide Personen, ohne etwas aufzufinden. Unter dem Sitzplatz der 17-Jährigen konnte jedoch eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz