Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Kreuznach mehr verpassen.

13.09.2017 – 09:56

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: In Parkhaus festgefahren 55543 Bad Kreuznach, Mannheimer Straße 130

Bad Kreuznach (ots)

Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Dienstag, 12.09.2017, 11:05 Uhr, entgegengesetzt der vorgesehenen Fahrtrichtung linke Fahrspur) in ein Parkhaus in der Innenstadt von Bad Kreuznach. Er wurde auf seinen Fehler aufmerksam, als Gegenverkehr das Parkhaus verlassen wollte. Beim Versuch rückwärts auf die rechte Fahrspur zu wechseln, fuhr er sich mit seinem Pkw auf der massiven und ca. 40 cm hohen Fahrspurtrennung fest. Die Fahrspurtrennung wurde dabei verschoben. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zu guter Letzt wurde bei der Unfallaufnahme bei dem Fahrzeugführer deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,17 Promille Atemalkoholkonzentration. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach