Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

19.05.2018 – 10:46

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Ludwigshafen - Auseinandersetzung mit Schlagstöcken und Schreckschusswaffe - Zeugen gesucht

Ludwigshafen (ots)

Zu einer größeren Auseinandersetzung zweier Gruppierungen im Alter von 20-26 Jahren kam es in der Nacht auf den 19.05.2018, gegen 00:00 Uhr, im Bereich Gartenstadt. Hierbei kam es auch zum Einsatz von Teleskopschlagstöcken und einer Schreckschusswaffe, die in die Luft abgefeuert wurde. Einer der Geschädigten erlitt durch die Auseinandersetzung eine Platzwunde am Kopf. Er wurde später im Krankenhaus behandelt. Als die Gruppe um die drei Hauptverdächtigen wegrannte, beschädigten sie auch einen vor Ort befindlichen PKW. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, konnte die Täter jedoch nicht mehr feststellen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Geschehnissen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz