Feuerwehr Herford

FW-HF: Heizöl läuft bei Reinigungsarbeiten aus - Feuerwehr Herford mit drei Einheiten vor Ort

Das ausgetretene Öl wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend fachgerecht entsorgt.

Herford (ots) - Um kurz nach elf Uhr wurde die Feuerwehr am Donnerstag zu einem Einsatz mit dem Stichwort "ABC - Stufe 2" gerufen. Ein Anrufer meldete der Leitstelle über die Notrufnummer 112 eine größere Menge Öl, die auf dem Gelände eines Unternehmens an der Waltgeristraße ausgelaufen sei. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Hauptamtliche Wache, den Löschzug Mitte und den ABC-Zug der Feuerwehr Herford. Bei der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass aufgrund eines Defektes an einem Spezialfahrzeug zur Reinigung von Heizöltanks, eine größere Menge Heizöl ausgetreten war. Das Öl wurde mit Ölbindemittel abgestreut und eine weitere Ausbreitung verhindert. Das beauftragte Reinigungsunternehmen schickte ein weiteres Spezialfahrzeug, um den Rest des Tankinhalts abzupumpen. Dank des schnellen Eingreifens und der guten Zusammenarbeit aller eingesetzten Kräfte, konnten Folgen für die Umwelt und eine Gefährdung der Bevölkerung verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Herford
Pressestelle
Christoph Büker
Telefon: 0170/3452110
E-Mail: presse-feuerwehr-herford@gmx.de
https://feuerwehr.herford.de/Home/Freiwillige-Feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Herford, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Herford

Das könnte Sie auch interessieren: