Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

23.05.2019 – 13:19

Polizei Essen

POL-E: Essen: Auto erfasst Radler auf Fahrradstreifen

Essen (ots)

45144 E.-Frohnhausen: Am Mittwochnachmittag, 22. Mai um 16:40 Uhr, kam es zu einem Unfall an der Kerckhoffstraße. Ein 25-jähriger Fahrradfahrer wurde schwer verletzt. Am Nachmittag befuhr eine 38-Jährige mit ihrem Auto die Kerckhoffstraße Richtung Dahnstraße. Als sie nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen wollte, erfasste sie mit ihrem Auto einen Fahrradfahrer. Dieser fuhr in gleicher Richtung auf dem Fahrradstreifen. Ob sie ihn übersehen hat, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube und dann zu Boden geschleudert. Hierbei verletzte er sich schwer an Kopf und Oberkörper. Nach der Behandlung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der 25-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen