PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

26.03.2019 – 14:51

Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizei Essen und Verkehrswacht Essen bieten Fahrradkurse an

Essen (ots)

45117 E.-Stadtgebiet: Im Jahr 2018 ereigneten sich auf den Straßen und Wegen der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr beinah 500 Verkehrsunfälle, bei denen Pedelec- oder Fahrradfahrer beteiligt waren. Über 100 Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Viele Unfälle waren auf einen unsicheren Umgang mit dem Zweirad zurückzuführen.

Daher bietet die Polizei Essen in Kooperation mit der Verkehrswacht Essen Pedelec- und Fahrradkurse (Wiedereinsteiger) für Erwachsene an. Neben der Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse steht der sichere Umgang mit dem Zweirad im Vordergrund. Die vier Trainingseinheiten dauern jeweils zwei Stunden. Geübt werden Gleichgewicht, Koordination, das Bremsen und das Anfahren am Berg. Abgeschlossen wird der Kurz durch eine gemeinsame Fahrt.

Die Übungskurse finden in den städtischen Jugendverkehrsschulen an der Bonifaciusstraße 5 und der Frintroper Straße 100 in Essen statt. Teilnehmer müssen ihr eigenes Rad mitbringen und es besteht Helmpflicht! Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

Die Kurse für Fahrradfahrer finden jeweils ab 15 Uhr statt:

1. Kurs: 15.05., 17.05., 22.05. und am 23.05.

Die Kurse für Pedelecfahrer sind jeweils ab 15 Uhr geplant:

1. Kurs: 15.04., 17.04., 24.04., 25.04;

2. Kurs: 29.04., 30.04., 06.05., 09.05.

3. Kurs: 29.05., 31.05., 05.06., 06.06.

Anmeldungen bei Verkehrswacht Essen: info@verkehrswacht-essen.de, Tel 0201/ 4959997. Weitere Informationen dort oder bei der Verkehrsunfallprävention der Polizei Essen, PHK Ruhl, Tel: 0201/ 8294137, E-Mail: vupo.essen@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Essen
Weitere Storys aus Essen