Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

23.01.2019 – 12:47

Polizei Essen

POL-E: Essen: Diebe haben es auf Lenkräder abgesehen - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots)

45117 E-Stadtgebiete: Heute Morgen meldeten Bürgerinnen und Bürger aus verschiedenen Stadtteilen in Essen den Diebstahl ihrer Lenkräder. Den ersten Einbruch meldete eine Essenerin heute Morgen (23. Januar) gegen 6:50 Uhr vom Brausewindhang. Dort hatte es der oder die Täter auf einen BMW abgesehen. Durch das eingeschlagene Dreiecksfenster öffneten der oder die Täter das Fahrzeug und machten sich an dem Interieur zu schaffen.

Etwa zehn Minuten später meldete sich eine Essenerin von der Gimkenstraße. Dort wurde ebenfalls die Scheibe eingeschlagen und ein Lenkrad entwendet. Gegen 7:50 Uhr meldete sich ein Essener von der Ardelhütte. Dort war es ebenfalls das Lenkrad eines BMWs, auf das die Täter ein Auge geworfen hatten. Um 9:10 Uhr fuhren die Beamten zur Waterloostraße. Hier wurde ebenfalls das Fahrzeug aufgebrochen und das Lenkrad ausgebaut. Die letzte Meldung kam von der Blücherstraße. Wie bei den Fällen zuvor wurde auch hier das Lenkrad gestohlen.

An allen Tatorten erschien die Spurensicherung. Die Polizei erhofft sich zudem Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat etwas Auffälliges beobachten können? Möglicherweise haben Nachbarn das Einschlagen der Fahrzeugscheiben gehört. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen