Polizei Essen

POL-E: Essen: Hilfloser Mann verschwunden - Polizei bittet Bevölkerung um Unterstützung - Fotofahndung

Essen (ots) - 45279 E-Freisenbruch: Seit Donnerstagabend, 15. November, sucht die Polizei nach dem vermissten Reinhold B. (55). Der Vermisste ist hilfsbedürftig und hat eine Kanüle im Hals, die täglich versorgt werden muss. Herr B. ist abgängig aus einem Seniorenzentrum an der Minnesängerstraße in Essen-Freisenbruch. Bereits in der Nacht zu Freitag suchte die Polizei intensiv nach dem Vermissten. Am Freitag wurden mehrere Suchhunde der Polizei und der Rettungshundestaffel für Feuerwehren NRW in die Suche mit eingebunden. Auch diese Maßnahmen führten nicht zum Erfolg. Reinhold B. wird wie folgt beschrieben: ca. 170 cm groß, schmale Statur, sehr kurze Haare, fast Glatze, unsicherer Gang, blaue Jacke, dunkle Hose, trägt eventuell ein schwarzes Cappy. Wer weiß, wo sich der Vermisste aktuell aufhält? Hinweise nimmt die Polizei unter der 110 oder der 0201/829-0 entgegen. uf

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: