Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

24.10.2018 – 14:02

Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizeipräsident Frank Richter stellt im Zuge der Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer" neues Präventionsmobil vor

POL-E: Essen: Polizeipräsident Frank Richter stellt im Zuge der Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer" neues Präventionsmobil vor
  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45117 Essen: Ab heute startet die landesweite Aktionswoche der Polizei (24.- 31. Oktober) "Riegel vor! Sicher ist sicherer". Im Zuge dieser Kampagne stellte Polizeipräsident Frank Richter heute ein neues Präventionsmobil auf dem Rüttenscheider Markt vor. Als zusätzliche Konzeption zur Mobilen Wache wurde ein ehemaliger Funkstreifenwagen des SEK komplett neu foliert und für alle Anforderungen an eine Beratungsstelle umgebaut. "Wir wollen da beraten, wo Menschen sind", so Polizeipräsident Frank Richter. "Uns ist wichtig, bürgernah auf die Gefahren des Wohnungseinbruchs hinzuweisen und zu sensibilisieren." Hierzu informieren die Fachleute für das Thema Einbruchprävention im Rahmen der Aktion "Riegel vor! Sicher ist sicherer" interessierte Bürgerinnen und Bürger gerne und beraten, wie man auch schon mit einfachen, aber wirkungsvollen Maßnahmen und Verhaltensweisen, Einbrecher fern hält. Auch zukünftig soll das Präventionsmobil für die Beratung und Aufklärung bei anderen Straftaten, wie z.B. beim Taschendiebstahl oder Trickdiebstählen zum Einsatz kommen./SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell