Polizei Essen

POL-E: Essen: Gefährliche Körperverletzung nach Ü-30-Party - Foto - Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

Essen (ots) - 45131 E-Rüttenscheid: Nach einer gefährlichen Körperverletzung Anfang April fahndet die Polizei mit einem Lichtbild nach dem mutmaßlichen Täter.

Gegen 4:30 Uhr hatte ein 52 Jahre alter Mann aus Marl die Ü-30-Party verlassen und stand auf der Norbertstraße in Höhe der Grugahalle. Hier geriet er mit einem ihm weitläufig bekannten Mann in einen zunächst verbalen Streit, in dessen Verlauf der 52-Jährige zunächst einen Schlag ins Gesicht und anschließend - er lag bereits auf dem Boden - Tritte in den Rücken erhielt.

Der zuständige Ermittler des Kriminalkommissariats 34 fragt: Wer kennt diesen Mann? Wer kann Angaben zur Identität des mutmaßlichen Täters machen? Hinweise bitte an die Telefonnummer 0201/829-0. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: