Polizei Essen

POL-E: Essen: Jugendliche mit Waffen beim Ladendiebstahl erwischt

Essen (ots) - 45329 E-Altenessen: Nach einem Ladendiebstahl auf der Altenessener Straße fand die Polizei Waffen bei den mutmaßlichen Tätern.

Gegen 11:25 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter des Kaufhauses gestern (19. März) die sechs Verdächtigen. Offenbar hatten sie verschiedene Tabakwaren an sich genommen, ohne diese zu bezahlen. Der Ladendetektiv setzte die 13-17-Jährigen fest und alarmierte die Polizei.

In einem mitgeführten Rucksack fanden die Beamten einen Elektroschocker in Form einer Taschenlampe und ein Einhandmesser. Die Waffen stellten die Beamten sicher.

Die Minderjährigen mussten mit zur Polizeiwache und wurden dort von den Erziehungsberechtigten abgeholt. Neben der Anzeige wegen Ladendiebstahls bearbeitet die Polizei nun auch den Verstoß gegen das Waffengesetz. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: