Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannte berauben 29-Jährigen und stehlen Handy - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45127 E.-Stadtkern: Am Dienstagabend, 13. März um 19:20 Uhr, haben drei bislang unbekannte junge Männer einen 29-Jährigen im Bereich "Grüne Mitte" an der Universität beraubt. Aus einer Gruppe traten drei junge Männer dem 29-Jährigen entgegen. Sie stießen ihn zu Boden und entwendeten sein Mobiltelefon. Die Gruppe flüchtete dann in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Die Tatverdächtigen, alle etwa 16 bis 17 Jahre alt, können wie folgt beschrieben werden: Der erste Tatverdächtige ist etwa 190 cm groß, hat eine schlanke Statur und trug eine blaue Winterjacke und eine schwarze Brille. Der zweite Tatverdächtige ist etwa 160 bis 165 cm groß, hat eine schlanke Statur und einen schwarzen Kinnbart. Er trug eine dunkle Baseballkappe. Auffällig war seine Umhängetasche mit hellbraun/braun-kariertem Muster der Marke "Louis Vuitton". Der dritte Tatverdächtige ist etwa 170 cm groß, hat kurze helle Haare und eine schlanke Statur. Er trug eine schwarze Lederjacke. Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter 0201/ 829-0 entgegen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: