Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Senior (92) lässt Trickbetrüger abblitzen

Essen (ots) - 45481 MH.-Saarn: Dienstagabend (13. März) ließ ein Senior aus Saarn einen Trickbetrüger am Telefon abblitzen. Gegen 19 Uhr meldete sich ein unbekannter Mann bei dem Mülheimer. Im akzentfreien Deutsch gab er an, dass der Senior vor ein paar Jahren bei ihm einen Teppich gekauft habe. Aktuell würde der Sohn des Anrufers am Düsseldorfer Flughafen stehen und benötige mehrere tausend Euro, um die Zollkosten für weitere Teppiche bezahlen zu können. Selbstverständlich würde man ihm das Geld am nächsten Tag zurückgeben. Doch auf den Trick fiel der 92-Jährige nicht rein, ihm sei die Masche bekannt. Der Betrüger legte prompt auf. Der Senior erstattete Strafanzeige./ SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: