Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

30.01.2018 – 16:35

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zwei Männer versuchten Geldbörse aus Handtasche zu klauen - Fotofahndung - Wer kennt diese Männer?

POL-E: Essen: Zwei Männer versuchten Geldbörse aus Handtasche zu klauen - Fotofahndung - Wer kennt diese Männer?
  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45127 E.-Stadtkern: Am 25. Dezember versuchten zwei Männer die Geldbörse aus einer Handtasche einer jungen Frau zu entwenden. Wir berichteten. Im Essener Stadtkern befand sich gegen 21 Uhr eine 29- Jährige in der Straßenbahn 109 in Richtung Steele S-Bahnhof. An der Haltestelle Hollestraße versuchten zwei unbekannte Männer ihr die Handtasche zu entreißen und zu flüchten. Die 29- jährige bemerkte dies sofort. Ebenso ihr aufmerksamer 38- Jähriger Ehemann, der die beiden Unbekannten mit in die Straßenbahn zog, noch bevor sie flüchten konnten. Es kam zu einem Gerangel, wobei der engagierte Essener hätte selbst verletzt werden können. Erst an der nächsten Haltestelle gelang den Dieben die Flucht aus der Straßenbahn. Die Männer sind beide ca. 25 Jahre alt und vermutlich arabischer Herkunft. Einer trug zur Tatzeit eine schwarze Hose und eine schwarze Lederjacke. Der andere trug einen roten Kapuzenpullover und eine Jeanshose. Wir berichteten. Jetzt sucht der Ermittler des Raubkommissariats 31 die mutmaßlichen Diebe mit einem Foto und fragt: Wer kennt diese Männer? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen./JH

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen