Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannter stiehlt Smartphone und droht mit Schlägen - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45326 E.-Vosselerweg: Am Dienstagnachmittag, 14. November um 14:45 Uhr, haben bislang Unbekannte einen 18-Jährigen beraubt. Der 18-Jährige war in einem Park am Vosselerweg unterwegs, als er im Umfeld einen Mann und eine Frau wahrnahm. Der Unbekannte bat ihn zunächst nach einer Zigarette und fragte ihn dann nach der Uhrzeit. Als der Essener sein Smartphone hervorholte, entriss der Unbekannte ihm dieses. Er drohte ihm mit Schlägen mit seiner Halskette und flüchtete Richtung Bäuminghausstraße.

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Er ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, 187 bis 189 cm groß und hat ein osteuropäisches Aussehen. Er hat dunkelblonde Haare und einen sogenannten Undercut, einen Haarschnitt, bei dem die Haare an den Seiten des Kopfes sehr kurz geschnitten oder abrasiert werden. Er war mit einer blauen Jeanshose, einer grau-grünen Bomberjacke und der silbernen Halskette bekleidet. Seine Begleitung ist etwa 165 cm groß, hat lange blonde Haare und eine kräftige Statur. Nun sucht der zuständige Ermittler Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden unter 0201/829-0 entgegen genommen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: