Polizei Essen

POL-E: Essen: Zwei unbekannte Täter rauben Handy einer 25-Jährigen - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45128 E.-Südviertel: Am frühen Freitagmorgen (4. August, 7 Uhr) raubten zwei unbekannte Täter einer Essenerin an der Kreuzung Kronprinzenstraße/ Helbingstraße ihr Mobiltelefon. Die 25- Jährige war auf dem zur Arbeit, als ihr an der Fußgängerampel der Kreuzung zwei unbekannte Männer entgegenkamen. Nachdem die Räuber an ihr vorbeigegangen waren, ergriff einer der Männer sie von hinten am Nacken, drückte die Frau gewaltsam zu Boden und entriss ihr das Handy, welches sie zuvor in der Hand gehalten hatte. Ferner versuchte der Täter der Essenerin ihre Handtasche zu entreißen, was ihm jedoch nicht gelang. Beide Täter flüchteten anschließend in Richtung Kurfürstenstraße. Die Räuber können wie folgt beschrieben werden: Der Haupttäter soll zirka 1,85 Meter groß sein und hatte neben einer sehr schmalen Statur kurze schwarze Haare. Sein Komplize soll zirka 1, 95 Meter groß sein. Er hatte eine schmale Figur, schwarze Haare und ein nordafrikanisches Aussehen. Die Ermittler des Raubkommissariats suchen dringend Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten oder Beobachtungen im Bereich Kronprinzenstraße/ Helbingstraße machen können. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzen. / SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: