Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

03.07.2017 – 13:37

Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannte bedrohen Essener mit Messer - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots)

45127 E.-Ostviertel: Sonntagnacht, 2. Juli, gegen 22:50 Uhr bedrohten zwei bislang unbekannte Personen einen 26-Jährigen in einer Parkanlage im Bereich Engelbertstraße/ Ziegelstraße. Die mutmaßlichen Räuber bedrohten den Essener mit einem silbernen Butterflymesser und forderten ihn auf, sein Mobiltelefon herauszugeben. Der 26-Jährige setzte sich zu Wehr, schlug dem Tatverdächtigen das Messer aus der Hand und flüchtete.

Die Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden: Der erste Tatverdächtige soll etwa 160 cm groß sein, schwarzes Haar haben und einen türkischen Akzent haben. Er trug eine rote Jacke und ein weißes T-Shirt. Der zweite Tatverdächtige soll etwa 160 cm groß sein, kurze Haare haben und ebenfalls einen türkischen Akzent haben. Er war mit einer hellen Jeans und einem weißen T-Shirt mit der silbernen Aufschrift "DC" bekleidet.

Der Ermittler bittet Personen, die Beobachtungen im Bereich Engelbertstraße/ Ziegelstraße gemacht haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell