Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

16.05.2017 – 12:28

Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannter Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Radfahrer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots)

45145 E.- Frohnhausen:

Gestern Nachmittag (15. Mai. 15:39 Uhr) kam es auf der Berliner Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem sich ein Fahrradfahrer leicht verletzte. Ein 25-jähriger Essener befuhr mit seinem Rad die Berliner Straße in Fahrtrichtung Raffelberger Straße, als ihn ein unbekannter Fahrer eines blauen BMWs überholte. Dabei streifte der Autofahrer den Lenker des Esseners, wodurch dieser zu Fall kam. Bei dem Sturz zog sich der Radler leichte Verletzungen zu. Der BMW-Fahrer setzte nach der Kollision unvermindert seine Fahrt in Richtung Raffelberger Straße fort. Wer kann Angaben zu dem Unfallgeschehen machen? Der Ermittler des Verkehrskommissariats 2 bittet den Fahrer des blauen BMW sich bei der Polizei zu melden. Etwaige Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug sowie zu dem/der Fahrer/in machen können werden gebeten, sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzen./ SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell