Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

28.04.2017 – 11:33

Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizei sucht unbekannten Telefondieb - Fotos- Handy wurde im Mai 2016 in einem Essener Fitnessstudio gestohlen

Essen (ots)

45117 E- Stadtgebiete:

Am 23. Mai 2016 stahlen Unbekannte in einem Fitnessstudio an der Stoppenberger Straße 61 das Handy einer Frau. Später verkaufte der mutmaßliche Dieb das Gerät über eine große Auktionsplattform. Von dem Verkäufer und mutmaßlichen Dieb, der das Handy in Essen verkaufte, liegen inzwischen Fotos vor. Die in den sozialen Netzen gefundenen Fotos nutzt die Polizei nun für die öffentliche Fahndung nach dem noch unbekannten Tatverdächtigen.

Mit Hilfe der ausgezeichneten Bilder, die nun aus einem anderen Grund weltweit einsehbar sind, hofft die Polizei auf eine schnelle Identifizierung des noch unbekannten Mannes. Hinweise nimmt die Essener Polizei unter ihrer zentralen Rufnummer 0201- 8290 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung