Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Perückentragender KFZ-Teiledieb auf frischer Tat gestellt - Aufmerksame Zeugin meldet verdächtige Personen

Essen (ots) - 45472 MH-Heißen: In den gestrigen Nachtstunden meldete eine aufmerksame Zeugin (51) verdächtige Personen auf dem Gelände einen Autohauses an der Alexanderstraße. Gegen 22:45 Uhr erreichte der Notruf die Polizei, die bereits ca. zehn Minuten später eine flüchtende Person stellen konnte. Nach ersten Erkenntnissen verschaffte sich der Täter über ein selbst geschaufeltes Loch unter einem Zaun hindurch Zutritt zu dem Gelände. Bei der Flucht überstieg der Tatverdächtige eine bereits am Zaun abgestellte Mülltonne. Dabei verlor der später Festgenommene eine auf dem Kopf befestigte blonde Frauenperücke. Unterstützungskräfte stellen den 31-jährigen Essener im "Frohnhausener Weg". Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam und seiner Vernehmung durfte der Essener die Wache verlassen. Ihn erwartet eine Diebstahlsanzeige. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: