Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

Polizei Essen

POL-E: Essen: Tipps und Verhaltensempfehlungen der Polizei Essen auf Wochenmärkten

Essen (ots)

45117 Stadtgebiet: Die Polizei bekämpft die steigende Zahl der Einbrüche mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am Freitag, 2. Dezember 2016, geben Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz auf den Wochenmärkten Überruhr (9-10 Uhr) und Bredeney (11-12 Uhr) Informationen, Tipps und Verhaltensempfehlungen rund um das Thema Sicherheit. Unterstützt werden sie in von den örtlichen Bezirksbeamten, die die Sorgen und Fragen der Bürger in ihren Stadtteilen genau kennen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
  • 22.11.2016 – 13:21

    POL-E: Essen: Autofahrer beschädigt 17 geparkte Fahrzeuge

    Essen (ots) - 45307 E-Leithe: Am Dienstagmorgen (22. November) gegen 4 Uhr, erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Essen zwei Notrufe, bei der die Anrufer mitteilten, dass gerade ein Opel Zafira "wie ein Autoscooter" gegen mehrere geparkte Fahrzeuge fahre. Die eintreffenden Beamten der Polizeiwache Mitte konnten schließlich einen 36 Jahre alten Essener antreffen, der gegen insgesamt 17 geparkte Pkw gefahren war. Das ...

  • 22.11.2016 – 13:15

    POL-E: Mülheim an der Ruhr: Unbekannter beschädigt 25 Fahrzeuge - Polizei sucht Zeugen

    Essen (ots) - 45475 MH-Dümpten: Heute Morgen, Dienstag 22. November gegen 1:05 Uhr, meldeten zwei Zeugen (21/22) über die Einsatzleitstelle der Polizei eine männliche Person, die Fahrzeuge auf der Oberheidstraße beschädigt. Der Unbekannte, zirka 170-175 cm groß, stabil, mit schwarzer Kapuzenjacke, Basecap und heller Jeans/Jogginhose bekleidet, lief die ...

  • 21.11.2016 – 15:21

    POL-E: Essen: Getränkemarkt in Altendorf überfallen- Polizei sucht Zeugen

    Essen (ots) - 45355 E-Schönnebeck: Am Samstag, 19. Oktober gegen 19 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Mann den Getränkemarkt auf der Altendorfer Straße/ Bhf. Borbeck-Süd. Mit einer Handfeuerwaffe bedrohte der Mann den 21-jährigen Kassierer und forderte von diesem Bargeld. Dazu händigte der Vermummte einen schwarzen Beutel aus. Mit dem Geld flüchtete der Mann ...