Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

28.09.2016 – 15:04

Polizei Essen

POL-E: Essen - Duisburg: Drei Jugendliche überfallen Senioren und plündern Bankkonto - Foto - Wer kennt diesen jungen Mann?

Essen (ots)

45138 E-Huttrop: Nach dem Überfall auf einen Essener (60) in Huttrop fahndet die Polizei mit einem Foto nach einem der Täter.

Die Tat ereignete sich vergangene Woche Montag (19. September). Gegen 13:50 Uhr überfielen drei offensichtlich Jugendliche einen 60-jährigen Mann auf einer Fußgängerbrücke über der Autobahn 40. Sie rissen ihm Goldkette und Goldarmband vom Körper, nahmen Geldbörse und Handy an sich und flohen in unbekannte Richtung. An einem Geldautomaten in Duisburg-Bruckhausen setzte ein junger Täter später die ebenfalls geraubte EC-Karte ein. Dabei filmte ihn die Überwachungskamera.

Der zuständige Fahnder der Ermittlungsgruppe Jugend geht davon aus, dass wenigstens einer der Gesuchten aus Duisburg stammt. Wer kennt diesen Mann?

Hinweise nehmen die Ermittler der EG-Jugend unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell