Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

16.09.2016 – 14:20

Polizei Essen

POL-E: Essen: Mutmaßlicher Brandstifter in Altendorf vorläufig festgenommen

Essen (ots)

45143 E-Altendorf: Die Essener Polizei hat am Freitagmorgen (16. September) einen mutmaßlichen Brandstifter in Altendorf vorläufig festgenommen. Am Mittwoch (14. September) rückten Feuerwehr und Polizei zur Hirtsieferstraße aus. In einem Mehrfamilienhaus brannte es gegen 17:50 Uhr in einer Wohnung. Glücklicherweise entstand durch das Feuer im zweiten Obergeschoss nur Gebäudeschaden. Der 31-jährige Mieter war nicht anwesend. Die Brandermittler nahmen sofort ihre Arbeit auf. Es handelte sich um eine Brandstiftung. Im Zuge der Nachforschungen geriet der Wohnungsinhaber in den Fokus der Brandermittler. Ein Streifenteam der Wache Nord nahm den Gesuchten Freitagmorgen auf der Hirtsieferstraße vorläufig fest. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Das Kriminalkommissariat 11 ermittelt gegen den Mann wegen schwerer Brandstiftung. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung