Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

09.08.2016 – 16:39

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Unbekannter Zeuge beobachtete Unfallflucht- Polizei bittet um Hinweise

Essen (ots)

45472 MH- Altstadt II:

Nach einem Verkehrsunfall mit Flucht am letzten Wochenende (Nacht von Samstag 6.8. auf Sonntag 7.8.) an der Bruchstr. 99, sucht die Polizei nicht nur den flüchtigen Autofahrer. Auch ein engagierter Zeuge, der seine Beobachtungen auf einem Zettel hinterließ, wird dringend zur Klärung des Unfalls gesucht. Obwohl nach ersten Feststellungen kein hoher Sachschaden entstanden ist, bleiben die Fahrzeughalter meist auf dem unverschuldeten Schaden sitzen. Auch aus diesem Grund ermitteln Polizeibeamte in den Verkehrskommissariaten akribisch und ermitteln häufig, unter Mithilfe der Bevölkerung, die davongefahrenen Verursacher. Auch in diesem Fall nimmt die Polizei an dem Anschluss 0201-8290 Hinweise von Zeugen entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell