Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Raubüberfall auf Bäckerei - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45478 MH-Speldorf: Am Freitagvormittag (17. Juni) überfiel ein Unbekannter eine 74-jährige Mitarbeiterin in einer Bäckerei auf dem Blötter Weg. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 11:50 Uhr versuchte ein Räuber unter Vorhalt eines Schraubendrehers Bargeld zu erbeuten. Als die Überfallene laut um Hilfe schrie und so andere Personen auf sich aufmerksam machte, flüchtete der Unbekannte ohne Beute in Richtung Saarner Straße. Die Dame beschrieb den Flüchtigen wie folgt: Er war zirka 40 Jahre alt und 1,8 Meter bis 1,85 Meter groß. Seine Haare waren wellig und mittelblond. Vermutlich hatte er einen Dreitagebart. Sein Erscheinungsbild war ungepflegt. Bekleidet war er mit einem olivgrünen Parka und einer dunkelblauen Jeans. Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: