Polizei Essen

POL-E: Essen: Trotz Public-Viewing blieben Zuschauer wachsam- Taschendieb kurz nach Anstoß festgenommen

Essen (ots) - 45127 E.- Innenstadt:

Freitagabend (17. Juni, gegen 21:10 Uhr) wurde eine Essenerin, in einem Cafe am Limbecker Platz, Opfer eines Taschendiebstahls. Im Außenbereich des Cafes verfolgte sie das Fußballspiel Spanien-Türkei, als sich ein unbekannter Mann direkt hinter sie setzte. Alarmiert von der unangenehmen Nähe bemerkte sie kurz darauf, wie ihre Handtasche sich bewegte. Mit einem Blick stellte sie fest, dass ihr Handy gestohlen wurde und der zuvor hinter ihr sitzende Unbekannte sich langsam entfernte. Ein 45-jähriger Duisburger erfasste die Situation offenbar schnell, verfolgte und stellte den Taschendieb in einem wenige Meter entfernten Cafe. Auf Ansprache zog er das gestohlene Handy aus seiner Tasche. Offenbar wurde er von einem Mittäter unterstützt, den er hinzurief. Als die Bestohlene Polizisten auf die Situation aufmerksam machte, die auf dem Kennedyplatz patrouillierten, versuchte der Dieb zu flüchten. Er wurde aber von dem Duisburger überwältigt und der Polizei übergeben. In seiner Kleidung fanden die Beamten ein weiteres Handy, welches bereits zur Fahndung ausgeschrieben war. Sein mutmaßlicher Mittäter entkam in der Innenstadt. Erst auf der Citywache konnten die Beamten der Essener Hundertschaft die tatsächlichen Personalien des wohnungslosen 23-Jährigen ermitteln. Der polizeibekannte Mann war erst drei Tage zuvor wegen gleichgelagerter Delikte aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Noch während der Prüfung seiner Personalien brach er plötzlich auf der Wache zusammen. Nach Behandlung eines alarmierten Notarztes und der anschließenden Einlieferung in ein Krankenhaus, konnte er später die Intensivstation wieder verlassen. Zur weiteren Klärung wurde er in das Essener Polizeigewahrsam gebracht. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: