Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

12.05.2016 – 15:18

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zeugen nach Pkw-Brand in Bredeney gesucht

Essen (ots)

45133 E.-Bredeney In den heutigen Morgenstunden (12. Mai 2016) stahlen ein oder mehrere Täter aus dem Kofferraum eines Pkws in Bredeney eine Hundetransportbox und setzten dabei vermutlich den Pkw in Brand. Gegen 4:30 Uhr hatte ein Anwohner des Heiersbusch auf dem Weg zu seinem Fahrzeug Qualm aus dem Fahrzeug seiner Nachbarin entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die erst durch die Löscharbeiten aufmerksam gewordene Geschädigte erklärte später der Polizei, dass sie am Abend des 11. Mai ihr Fahrzeug gegen 19:30 Uhr vor ihrer Wohnanschrift unversehrt abgestellt hatte. Neben der Hundetransportbox, die aus ihrem Kofferraum entwendet worden war, fehlte ihr noch etwas Bargeld aus dem Handschuhfach. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr.: 0201-829-0. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung