Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

26.04.2016 – 14:42

Polizei Essen

POL-E: Essen: Straßenräuber verletzt Seniorin - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots)

45239 E-Werden: Ein Straßenräuber verletzte Montag (25. April) bei einem Überfall eine Seniorin im Stadtteil Werden. Gegen 18 Uhr war die 73-Jährige zu Fuß auf der Rittergasse unterwegs. Zwischen den Straßen Kastellgraben und Wesselswerth überraschte sie ein unbekannter Täter von hinten. Der Kriminelle stieß die Rentnerin um und entriss ihr die Handtasche. Dabei verletzte sich die ältere Dame. Der Räuber flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Das Kriminalkommissariat 31 sucht Zeugen, die Angaben zu dem Flüchtigen machen können. Die Polizei Essen nimmt unter der Rufnummer 0201/829-0 Hinweise entgegen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell