Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

12.04.2016 – 14:18

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zeuge beobachtet mutmaßliche Einbrecher auf Firmengelände - Vater und Söhne vorläufig festgenommen

Essen (ots)

45141 E-Nordviertel: Ein Zeuge beobachtete Montag (11. April) auf einem Firmengelände am Berthold-Beitz-Boulevard zwei mutmaßliche Einbrecher. Die Polizei nahm einen Vater und seine beiden Söhne vorläufig fest. Gegen 1:50 Uhr kletterten zwei Personen auf das Gelände eines Autohauses. Die Männer interessierten sich für Autoreifen und einen Außenscheinwerfer. Offenbar deponierten sie die Gegenstände an einem Tor für den Abtransport. Der Zeuge (34) verständigte sofort die Polizei. Mehrere Streifenteams und ein Hundeführer machten sich auf den Weg zum Tatort. Die Täter verließen zwischenzeitlich das Grundstück in unbekannte Richtung. Eine Fußstreife stellte wenige Minuten später auf der Sigsfeldstraße einen Klein-Lkw fest, in dem drei Verdächtige saßen. Die Personenbeschreibungen trafen auf zwei Insassen zu. In dem Fahrzeug lagen Stoßstangen und Felgen. Die Beamten nahmen das Trio vorläufig fest. Es handelte sich um einen 48-Jährigen und seine beiden 19- und 23-jährigen Söhne. Die Kriminalpolizei behandelte sie erkennungsdienstlich. Danach waren sie wieder auf freiem Fuß. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung