Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

08.01.2016 – 17:02

Polizei Essen

POL-E: Essen: Fußgängerin von Auto erfasst - 61-Jährige wird im Krankenhaus behandelt

Essen (ots)

45138 E-Huttrop: Schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Steeler Straße erlitt gestern Abend (7. Januar) eine 61 Jahre alte Fußgängerin. Gegen 18:10 Uhr wollte sie in Höhe der Moltkestraße an der Fußgängerfurt die Fahrbahn überqueren. Zeitgleich befuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Mercedes C-Klasse die Moltkestraße und bog nach links auf die Steeler Straße ab. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Zur Behandlung ihrer Verletzungen musste sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt die Unfallursache und die genauen Umstände der Kollision. Zeugen melden sich bitte unter Telefon: 0201 829-0. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell