Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

04.01.2016 – 12:32

Polizei Essen

POL-E: Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach Kfz-Aufbruch in vier Fällen - Wer kennt den Mann auf den Fotos?

  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45117 E.-Stadtgebiet Mi Hilfe zweier Lichtbilder fahndet die Essener Kriminalpolizei nach einem Mann, der möglicherweise für mehrere Kfz-Aufbrüche verantwortlich gemacht werden kann. Vier Fahrzeuge vom Typ Renault-Twingo soll der Unbekannte in den Abendstunden des 15. August 2015 in Essen aufgebrochen und aus den Fahrzeugen Autoradios entwendet haben. In zwei Fällen wurden Bilder von einer Überwachungskamera gefertigt, die den Beamten nun bei der Ermittlung des Täters helfen sollen. Wer kennt die Person auf den Bildern? Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung