Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Unbekannte greifen Fußgänger mit Messer an

Essen (ots) - 45476 MH- Styrum:

In der vergangenen Nacht (Sonntag, 11. Oktober, kurz vor 4 Uhr) griffen vermutlich zwei Männer einen 33-jährigen Mülheimer auf der Hauskampstraße an. Hinterrücks näherten sie sich offenbar dem Mann, der von Styrum über die Hauskampstraße in Richtung Stadtmitte lief. Nahe der Brücke an der Oberhausener Straße verletzten sie den Mann mit einer Stichwaffe, beraubten ihn und rannten vermutlich über die Brücke in Richtung Styrum davon. Der schwer verletzte Mann wurde ins Krankenhaus gefahren und wird seitdem ärztlich versorgt. Möglicherweise haben Autofahrer oder andere Zeugen Beobachtungen gemacht, die der Polizei bei der Aufklärung der Tat helfen können. Sie werden gebeten, sich unter der zentralen Telefonnummer der Polizei Essen und Mülheim 0201- 8290 zu melden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: