Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

08.10.2015 – 15:54

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Brandursache im Stellwerk Styrum geklärt

Essen (ots)

45476 MH-Styrum:

Am heutigen Tag erforschten Brandermittler der Kriminalpolizei und ein Brandsachverständiger die Brandursache im Stellwerk auf der Siegfriedstraße. Es handelte sich um einen technischen Defekt in einer Schaltanlage. Die Kriminalpolizei hat den Brandort freigegeben. Am letzten Sonntag, (4. Oktober), gegen 7:40 Uhr, brannte der Bedienraum des Stellwerks Styrum. Die Feuerwehr löschte den Brand über mehrere Stunden. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung