Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

30.09.2015 – 15:26

Polizei Essen

POL-E: Essen: Kradfahrer beim Abbiegen übersehen - 32-Jähriger schwer verletzt

Essen (ots)

45147 E-Frohnhausen: Bei einem Verkehrsunfall in Essen-Frohnhausen erlitt ein 32-jähriger Motorradfahrer gestern Nachmittag (29. September) schwere Verletzungen.

Ein 66 Jahre alter Essener war in seinem Volkswagen, gegen 16 Uhr, auf der Frohnhauser Straße unterwegs. Als er nach links in die Schederhofstraße abbog, bemerkte er den entgegenkommenden Kradfahrer (32) offenbar zu spät. Obwohl er seinen Wagen noch stark abbremste, kollidierte der Golf mit der Yamaha. Nachdem die Rettungskräfte den schwer verletzten Zweiradfahrer an der Unfallstelle erstversorgt hatten, musste er stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Für die Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Frohnhauser Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung