Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

02.07.2015 – 15:28

Polizei Essen

POL-E: Essen: Mutmaßlicher Ladendieb schlägt Detektiv mit der Faust

Essen (ots)

45127 E-Stadtkern: Ein mutmaßlicher Ladendieb schlug am 1. Juli, gegen 10:20 Uhr, einen Detektiv auf der Kettwiger Straße mit der Faust. Der 33 Jahre alte Angestellte beobachte den Langfinger, als er Damen-Parfüm in seine Tasche steckte. Mit der Beute verließ er die Parfümerie. Der Mitarbeiter folgte ihm vor die Tür und sprach ihn an. Der Dieb versuchte zu flüchten und schlug dem Verfolger mit der Faust ins Gesicht. Es kam zwischen den beiden Männern zu einem handfesten Gerangel. Eine alarmierte Funkstreife brachte den Täter zur City-Wache. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen war der 36-Jährige wieder auf freiem Fuß. Bei der Rangelei erlitt der Ladendetektiv Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen