Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

26.06.2015 – 14:47

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der Lührmannstraße

Essen (ots)

45149 Margarethenhöhe:

Donnerstagvormittag (25. Juni, 10:05 Uhr) wurden zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Lührmannstraße verletzt. Eine 31-jährige Essenerin fuhr mit ihrem Fiat Panda in Richtung Norbertstraße und überholte auf der geraden Strecke ein vor ihr fahrendes Fahrzeug. Vermutlich übersah sie die Blinker eines weiteren, ebenfalls vorausfahrenden Mercedes -A-Klasse-, den sie ebenfalls noch überholen wollte. Als der 32-jährige Duisburger Mercedesfahrer nach links in den Külshammerweg abbog, prallte der Kleinwagen in die Fahrzeugseite des Mercedes. Beide Fahrer wurden durch den Aufprall so schwer verletzt, dass der alarmierte Notarzt sie in Krankenhäuser transportieren ließ. Der ermittelnde Beamte des Verkehrskommissariats prüft nun die Aussagen und bittet mögliche weitere Zeugen, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0201-8290 zu melden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen