Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

05.06.2015 – 14:14

Polizei Essen

POL-E: Essen: Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Kray schwer verletzt

Essen (ots)

45307 E.-Kray Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw wurde am Mittwochmorgen (3. Juni) ein Kradfahrer in Kray schwer verletzt. Der 47-Jährige war gegen 8:20 Uhr mit seiner Honda auf der Ottostraße in Richtung Krayer Platte unterwegs. Als er einsehen wollte, warum der ihm vorausfahrende LKW so langsam fuhr, geriet er über die Fahrbahnmitte hinaus in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem schwarzen Mercedes zusammen. Hierbei verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Mercedes-Fahrer (41) blieb unverletzt. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen