Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

03.06.2015 – 12:23

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Radfahrer wurde auf der Mühlenstraße angefahren

Essen (ots)

45473 MH-Altstadt II (Papenbusch): Ein 62- jähriger Radfahrer wurde Dienstagabend (2.Juni, 19:30 Uhr) auf der Mühlenstraße angefahren und verletzt. Der Mülheimer fuhr die leicht ansteigende Straße von der Mellinghofer Straße in Richtung Nordstraße. Nach wenigen Metern wurde er an der ersten Kreuzung von einem grauen Mercedes C-Klasse erfasst, dessen 42-jährige Fahrerin zuvor die von rechts kommende, leicht abschüssige Boverstraße befuhr. An der Kreuzung musste die Mülheimerin das Stoppschild beachten. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Mann auf die Fahrbahn und verletzte sich. Ein Krankenwagen brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich unter der Telefonnummer 0201- 8290 beim Unfallkommissariat Mülheim melden./Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell